MINDFULmovings
Seminare in Bewegung

Führungskompetenz stärken

MEHR ERFAHRENTERMINE

Die ErFAHRungsreise mit dem Mountainbike.

Für persönliches Wachstum, Weiterentwicklung und eindrucksvolle Naturerlebnisse.

Was hat Biken mit Selbstführung zu tun?

Vielleicht mehr als Du denkst! Wir verbinden Analogien der Bewegung in der Natur mit den Themen Selbstführung und Führung von Teams.

Seminar in Bewegung

LIFEleadership


Selbstführungskompetenz
für mehr Selbstbestimmung
im Leben

„Die einzige Legitimation für Führung ist Selbstführung!“

(Dr. Reinhard K. Sprenger)

Kennst Du das Gefühl fremdgesteuert zu werden?

Die Bälle gerade so in der Luft halten zu können – in Deinem Privatleben
genauso wie in Deinem Berufsleben?
Eher getrieben zu REAGIEREN, anstatt selbstbestimmt zu AGIEREN?

Wie das auch anders geht, erlebst Du im Seminar
LIFEleadership.

„Die einzige Legitimation für Führung ist Selbstführung!“

(Dr. Reinhard K. Sprenger)

Weniger Hamsterrad - mehr Leben.

Leben in Deinem eigenen Tempo!
Du erlebst fünf erFAHRungsreiche Tage in der Natur mit einer Vielzahl von Impulsen, Methoden und verschiedenen Reflexionsmöglichkeiten.

Pilot. Nicht Passagier.

Ziel dieser ErFAHRungsreise ist die Stärkung der eigenen Selbstführung sowie der Qualität der Führung von Teams und Organisationen.

Selbstführung gelingt, wenn wir unser Denken, Fühlen und Handeln wahrnehmen, reflektieren und bewusst steuern. Dazu brauchen wir einen guten Kontakt zu uns selbst und mit dem, was uns im Leben wirklich wichtig ist.

Das Mountainbiken ist ein hervorragendes Training der Achtsamkeit und des bewussten im Hier und Jetzt sein. Bei kleinster Ablenkung erfolgt ein direktes Feedback durch das Bike. Damit können wir auf einzigartige Weise diesen begeisternden Sport mit wissenschaftlich fundierten Impulsen verbinden und damit ganzheitlich auf verschiedenen Erfahrungsebenen die Selbstführung stärken.

Nach der Erfahrungsreise hast Du neue Potentiale in Dir entdeckt, nimmst Dich und Deine Umwelt bewusster wahr und kannst damit Dein Denken, Fühlen und Handeln gezielter steuern als vorher. Und Dir ist klarer, was Du für Dich wirklich willst. Das ist Selbstführung. Du entscheidest und machst Dich auf Deinen Weg!

Lerne Werkzeuge zu nutzen!

Wichtig ist, dass Du es umsetzt.

Dabei unterstützen Dich die Erlebnisse in der Natur und Erfahrungen auf dem Bike. Diese übertragen wir auf Alltags- und Führungssituationen. Du verankerst hierzu bleibende Bilder in Deinem Bewusstsein.

Gemeinsam erarbeiten wir einen Werkzeugkasten gefüllt mit konkreten Tools, die Du mit nach Hause nimmst. Im Nachgang des Seminars erhältst Du weitere Impulse, die Dich bei der Umsetzung des Erlernten begleiten.

Fragen? Gern! Wir sind für Dich erreichbar.

ErFAHREN und ErLEBEN!

In diesem LIFEleadership Seminar zur Selbstführung erfährst Du, wie Du…

die Balance hältst zwischen dem, was Dir wirklich wichtig ist und den Anforderungen von außen.

  • sinnvoll mit Deinen eigenen Ressourcen umgehst.
  • durch Selbstführung an natürlicher innerer Ausstrahlung gewinnst.
  • aus einer gestärkten Position heraus agierst – und dabei authentisch bleibst.

Damit legst Du die Basis zur Führung anderer.

Dein Mountainbike zeigt es Dir.

Und natürlich erfährst Du, wie Du Deine Fähigkeiten auf dem Mountainbike verbesserst. Mit dieser ErFAHRungsreise ermöglichen wir Dir auf einzigartige Weise, neue Erkenntnisse und Kompetenzen im wahrsten Sinne zu erFAHREN.

Für wen?

  • Für DICH als Unternehmer*in und Selbstständige, um den vielschichtigen Anforderungen in Deinem Business besser zu begegnen und ein erfülltes Leben innerhalb und außerhalb des Arbeitsalltags zu führen.
  • Für DICH als Führungskraft und Manager*in, um aus einer gestärkten eigenen Position heraus Dein Team erfolgreicher und wertschätzender zu führen.
  • Für DICH als Mensch, wenn Du daran interessiert bist, in eindrucksvoller Natur auf dem Bike ganzheitlich an einer nachhaltigen Stärkung Deiner Selbstführung zu arbeiten und Dich in eine spürbar bessere Balance zu bringen.

Das erwartet Dich!

Programm LIFEleadership – Seminar in Bewegung.

Tag 1

Ankommen

  • Anreise und Check-in bis 17:00h
  • Begrüßung und Kennenlernen (18:00h)
  • Abgleich von Zielen und Erwartungen
  • Organisatorisches und Ablauf
  • gemeinsames Abendessen.

    Tag 2

    Los geht’s

    • Start 10:00h.
    • Ankommen. Kennenlernen. Wohlfühlen.
    • Der Zyklus erfolgreicher Selbstführung: eine Einführung.
    • SelbstCheck zur Standortbestimmung.

    BikeWorkshop

    • BikeCheck.
    • ErFAHRungstour I
    • Selbstwahrnehmung mit allen Sinnen.
    • Selbstreflexion: Stärken wahrnehmen und Grenzen erkennen.

    Tag 3

    MentalWorkshop

    • Selbstakzeptanz: Annehmen und Beginnen bei dem was ist.
    • Selbstbild & Fremdbild: Kennen die sich?
    • Neuro-Basics: Dein Gehirn – ein Steuerinstrument, wenn Du die Gebrauchsanweisung kennst.
    • Selbstverantwortung: Der Pilot bist Du!

    BikeWorkshop

    • ErFAHRungstour II: Anwendung fahrtechnischer Fähigkeiten in unterschiedlich anspruchsvollem Gelände. Linienwahl. Position. Kontrolle. Flow. Umgang mit meinen Möglichkeiten und meinen Grenzen.
    • Reflexion: Wozu stehe ich? Was will ich? Wo setze ich Grenzen? Wie (er)lebe ich Eigenverantwortung auf dem Bike?

    Tag 4

    MentalWorkshop

    • Selbstfürsorge: Es geht um Dich und DEIN Leben.
    • Geleitete Reflexion: Was tut mir gut?
    • Rezepte und Zutaten für die Selbstfürsorge: Wie kann ich im täglichen Leben gut für mich sorgen?

    BikeWorkshop

    • ErFAHRungstour III: Mountainbiken in Balance und zentraler Mitte. Kopf, Körper und Gefühl im perfekten Zusammenspiel.
    • Reflexion: FLOW erleben. Was heißt das für mich? Wie gelingt es mir?
    • Genussvolle Dolomiten.

    SelbstRaum:

    • Individuelles Kurz-Coaching zur Fokussierung

    Tag 5

    MentalWorkshop

    • Selbstregulation: Was ist mir wirklich wichtig?
    • Wie attraktive Zielbilder zu Katalysatoren werden.
    • Die Kraft der Selbstprogrammierung.
    • Selbstaktualisierung: Routinen und Rituale.
    • Rückfallprophylaxe: der Umgang mit dem inneren Schweinehund.

    BikeWorkshop

    • ErFAHRungstour IV: Balance – Position – Linienwahl: Fokussierte Übungssequenzen hin zum FLOWerleben.
    • Reflexion: Worauf fokussiere ich meine Aufmerksamkeit? Wie kann ich mein Erleben beeinflussen?

    Tag 6

    Abschließen

    • Erfolge verankern. Ressourcen stärken. Feedback geben.

    BikeWorkshop

    • ERLEBNIStour V
    • Reflexion: An welcher Stelle bin ich heute locker und mit einem Lächeln unterwegs?
    • Ende gegen 15:00h.

    Wir begleiten Dich ein Stück auf Deinem Weg.

    Deine Coaches – professionell und persönlich.

    Von Beginn an ganzheitlich – die LIFEleadership Erfahrungsreise von Andrea Moldenhauer, Dr. Sabine Dahm und Mathias Marschner basiert auf einem einzigartigen, fundierten, wissenschaftlichen Konzept.
    Die drei Coaches bringen viel Begeisterung und Herzblut, besonderes Gespür für den Menschen sowie eine außergewöhnliche Kombination von Fachexpertise, Erfahrung im Coaching und dem Lernen in und von der Natur mit.

    Andrea Moldenhauer

    Andrea Moldenhauer

    Diplompsychologin Organisationsberaterin Systemischer Coach

    lebensfroh, begeisternd, neugierig, analytisch, geerdet, klar, direkt und offen, nah dran, unabhängig, frei und meist lachend.

    mehr zu Andrea >

    Dr. Sabine Dahm

    Dr. Sabine Dahm

    Diplombiologin Organisationsberaterin Executive Coach

    mutig, mentalstark, empathisch, mitreißend, pragmatisch, freiheitsliebend, wissenshungrig und feinfühlig.

    mehr zu Sabine >

    Mathias Marschner

    Mathias Marschner

    Diplomkaufmann Bikeerlebnisgestalter Systemischer NaturCoach

    motivierend, einfühlsam, Ruhe ausstrahlend, geerdet, mitreißend, kommunikativ, moderierend, naturliebend und Genussmensch.

    mehr zu Mathias >

    „Weniger zögern und mehr wagen, öfter innehalten, anstatt zu hasten, heute leben, anstatt zu verschieben, meine Träume leben, anstatt mein Leben zu träumen.“

    (Jochen Mariss)

    Jetzt Erfahrungsreise buchen!

    Je nach Termin und Austragungsort sind unsere Seminare auf 8 – 10 Teilnehmerplätze limitiert – bei 3 betreuenden Coaches. Sichere Dir Deinen Platz!

    Seminar-Orte

    Wähle dein LIFEleadership Seminar

    Für unsere Erfahrungsreisen treffen wir uns in einigen der schönsten und natürlichsten Bike-Reviere. Hier finden wir viel Natur, Platz und schöne vielseitige Möglichkeiten, mit dem Bike die Dinge zu erleben, die Dir direkt für Deine Selbstführung helfen.
    Natürlich spielen auch die Hotels eine entscheidende Rolle. Arbeiten, lernen und entspannen mit Ausblick, viel Platz und direkter Anschluss an das Bike-Revier, gutes und möglichst gesundes Essen sind nur einige Kriterien, die uns wichtig sind.

    Mit dem Mountainbike oben angekommen Blick in die Berge

    Vinschgau

    Sonnental und Mountainbike-Paradies  –  wir residieren in einem Bio-Hotel mit Blick auf König Ortler.

    Abendstimmung am Berg mit Blick auf Carezza

    Dolomiten

    Eingerahmt von Latemar und Rosengarten, verwöhnt in einem ****S Hotel inmitten der Natur.

    Eine Frage des LEVELS - denn jeder Teilnehmer ist anders!

    Unsere ErFAHRungsreisen führen wir zu verschiedenen Terminen in zwei verschiedenen Levels durch  –  und dies für Mountainbike und E-Mountainbike. Fordern  –  aber nicht überfordern  –  das ist das Ziel, darum schau bitte, welches Level zu Dir passt.

    Termine

    11.07. (abends) – 16.07.2022
    MTB / Level3
    Vinschgau

    12.09. (abends) – 17.09.2022
    MTB/EMTB / Level2
    Dolomiten

    01.10. (abends) – 06.10.2022
    MTB / Level1 und Level2
    Dolomiten

    Wert

    1.790 € (Frühbucherpreis 1.640 € bis 30.04.2022)
    5 Tage Seminar mit allen Unterlagen zzgl. MWSt.

    Als Fortbildung steuerlich absetzbar.

    l

    Levels und Ausrüstung

    Infos zu den Anforderungen, zur Kondition, Fahrtechnik und Ausstattung

    MEHR ERFAHREN >

     

    Übernachtung

    Du hast deine Erfahrungsreise gebucht und von uns eine Bestätigung über die Durchführung des Seminars erhalten? Dann erhälst du von uns in Kürze weitere Informationen zu deinem Hotel, damit du dein Zimmer buchen kannst.

    „Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion. In unserer Reaktion liegt unsere Entwicklung und unsere Freiheit.“

    (Viktor Frankl)

    5 bewegende Seminar-Tage.

    Seminar LIFEleadership: Selbstführungskompetenz für mehr Selbstbestimmung im Leben.

    Leistungen

    • 5 Tage Erfahrungsreise und Workshops, geleitet von Andrea Moldenhauer, Dr. Sabine Dahm, Mathias Marschner
    • Individuelles Coaching und Betreuung (8 – 12 Teilnehmer)
    • Vorbereitender ZoomCall mit allen Teilnehmenden
    • 1:1 Impulscoaching während der Seminartage
    • Follow-Up zur Verankerung und Festigung erlernter Handlungsoptionen
    • Mountainbike Fahrtechnik-Workshops und geführte Touren mit wechselnden inhaltlichen Schwerpunkten und Reizen
    • Seminarunterlagen

    "Frag Dich nicht was richtig ist, sondern frag Dich, was Du fühlst. Hör auf zu fragen, ob Du kannst, sondern frag Dich, ob Du willst."

    (Julia Engelmann)

    Sie waren dabei.

    Das sagen Teilnehmende des LIFEleadership Seminars

    Das Seminar ist die ganzheitliche Verbindung von Theorie und Praxis  –  zu entdecken, „wohin“ man möchte und welcher der individuell beste Weg dahin ist. Im Leben, beruflich sowie auf dem Trail. Sehr gut war die Möglichkeit zum individuellen Coaching für die Führungsfähigkeit von sich selbst und auf dem Bike.

    Bei mir haben sich einige Blockaden, privat wie auf dem Bike, gelöst. Bin lockerer geworden, vertraue mehr, dass es läuft. Ich führe mehr durch Vertrauen auf mich selbst, sitze weniger verkrampt auf dem Sattel des täglichen Lebens und meines Bikes.

    Dr. med. Bernhard P. aus Garmisch-Partenkirchen

    Allgemeinarzt

    Ich habe einiges aus dem Seminar in meinen Alltag integriert und mich auch weiter mit dem Thema beschäftigt.  Ich bin weiterhin sehr begeistert von dem Seminar, empfehle es gerne weiter und würde es auch sofort wieder machen, bzw. hoffe auf eine Fortsetzung oder Wiederholung. 

    Wolfgang S. aus Gauting

    Geschäftsführer, IT

    Für mich war diese Erlebnisreise rückblickend eine Reise, auf die ich mich mit meiner eigenen Geschichte im Gepäck begeben habe. Ich habe viele, wunderschöne Souvenirs mit heim genommen. Am wertvollsten war für mich das Zusammensein mit Menschen, die ebenfalls ihre persönliche Geschichte mit dabei hatten. Auch von ihnen konnte ich viel lernen.

    Ich würde diese Reise Menschen empfehlen, die aktuell nach Antworten suchen oder nach einer Anleitung die ihnen zeigt, wie es jetzt weiter gehen kann.

    Helena P. aus Ofterschwang

    Webdesignerin